Panel

Dienstag: 1. Qualität  
Dienstag: 2. Qualität  
Freitag: 1. Qualität  
Freitag: 2. Qualität  
Samstag: In Planung  

Jared Wihongi Lauenau klein

Pekiti Tirsia Kali (sprich: "Pekiti Tischa") ist eine - in Deutschland - eher unbekannte, allerdings absolut realitätsnahe philippinische Kampfkunst. Dementsprechend wird sie nur in wenigen Kampfkunst- und Kampfsportvereinen in Deutschland trainiert. Auch beim Sai-Fon e. V. in Nienburg/W. gehört diese Kampfkunst bereits seit längerem zum Repertoire, neben dem Kali-System "Inosanto Lacoste Kali.

Weiterlesen: Pekiti Tirsia Kali - Realität pur


Frauen wird angeschrien 700

Frauen stehen im Fokus der meisten Anbieter von Selbstverteidigungskursen. Eine "leichte Beute", denn der Mainstream macht deutlich: Frauen sind leichte und bevorzugte Ziele, es ist naheligend, dass der Wunsch, einen Selbstverteidigungskurs zu besuchen, gerade bei Frauen so groß ist. Und weiter wird das Kopfkino bemüht: Frauen möchten sich sicher fühlen, z. B. auf dem Nachhauseweg von der Arbeit oder dem Sport im Dunkeln. So oder so ähnlich wird das "Geschäft mit der Angst" am Leben gehalten...

Weiterlesen: Das Geschäft mit der Angst


eyeJab

Es gibt viele Gründe, seine Freizeit mit dem Training einer Kampfkunst auszufüllen. Die wichtigsten Gründe hierfür sind wohl der damit einhergehende Spaßfaktor, die Steigerung der Fitness, die Förderung der eigenen Gesundheit und die Verbesserung des persönlichen Sicherheitsgefühls. Gerade letzteres ist in der heutigen Zeit wichtiger, denn je. Die gute Nachricht: All das bietet der Sai-Fon e.Ve. und macht daher ein absolut einmaliges Angebot...

Weiterlesen: Top-Angebot: Den ganzen März "freies Training"!